40'er BAVARIA - CHARTERYACHT

BENNO hatte ihren „Stapellauf“ im Jahr 2010. Sportlich, agil und dennoch komfortabel beschreibt das Segelverhalten dieser Yacht am besten. Die Seegebiete der  Nord- und Ostsee -, der Atlantik, das Kattegat, sowie die schottische-, irische See und der englische Kanal (Ärmelkanal) bereiten BENNO keine Probleme. Sie ist gut gepflegt und mit Allem ausgestattet, was eine Segelyacht dieser Klasse fordert, damit ihre Crew immer wieder sicher und wohlbehalten zum Heimathafen zurückkehrt. Aktuell segelt sie auf dem Ijsselmeer und freut sich jedes Mal aufs Neue mit ihrer neuen Charter-Crew das holländische Binnenmeer, die westfriesischen Insel und die Küstengebiete zu erkunden.

BENNO fährt unter deutscher Flagge. Sie ist eine BG Verkehr (Berufsgenossenschaft Verkehrswirtschaft) geprüfte Bavaria Cruiser Segelyacht und ihr Liegeplatz ist in Lemmer am Ijsselmeer.

BENNO

Bavaria Cruiser 40 Fuss

Bavaria Cruiser 40 Fuss

Beurteilung

Ihre  Vorteile

 

Termin

freie Kapazitäten geben wir Ihnen gerne

Preise

marktübliche und transparent Preise von Anfang an

Ausstattung

mit Eignerfeatures (z.B. Dingi mit ALU-Rumpf)

Einkauf

Parkplatz auf Marinagelände

Einkauf

Geschäfte nur ein "Steinwurf" entfernt
Für diese Segelyacht ist ein Bootsführerschein erforderlich. Sie besitzen keinen? Kein Problem, denn Sie können bei uns einen professionellen Skipper / eine professionelle Skipperin für Ihren Charter anfragen. Bei uns erfahren Sie mehr zum Thema.
Sie kennen das Kautionsmodell bereits von den Autovermeitungen, so ist das auch beim Chartern eines Bootes. Abhängig von Typ, Marke und Boot wird die Kautionshöhe bestimmt. Bei Schadensfreiheit während der Charter wird die Kaution vollständig zurückerstattet. Unsere Partnerunternehmen bieten Kautionsausfallversicherungen an, sodaß Sie im Fall eines Falles im gewünschten Rahmen abgesichert sind.
Bei Ihrer Törnplanung sollten Sie die Liegeplatz Gebühren -ausgenommen vom Heimathafen- berücksichtigen. Jeder Yachthafen erhebt individuelle Gebühren für die Dauer ihres Aufenthaltes, diese Beträge können Sie in der Regel im Internet ausfindig machen oder Sie nehmen direkt Kontakt zur Marina auf. Treibstoffkosten variieren nach Art, Dauer und Ort Ihres Segelurlaubs. Für die Kalkulation der Spritkosten sind die Fahrstunden unter Motor zu ermitteln und der Spritverbrauch/h - individuelle je nach Motorleistung -. "Obligatorisches & sinnvolle Optionen" werden ergänzend zum Charterpreis erhoben. Wir rechnen im Angebot alles zusammen, bzw. informieren und beraten Sie gerne.
In der Nebensaison nimmt meistens Skipper Stefan Sie schon am Telefon in Empfang und berät Sie sehr gerne persönlich. Ansonsten vereinbaren Sie eine Zeit und unser Stefan meldet sich bei Ihnen. ONBOAT.EVENTS Skipper zeichnen sich durch gute Ausbildung und intensivier Revierkunde aus.